Pflanzen

So verhindern und kontrollieren Sie Erbsenkrankheiten

So verhindern und kontrollieren Sie Erbsenkrankheiten
  • 1520
  • David Taylor

Chemiefreie Möglichkeiten zur Vorbeugung von Erbsenkrankheiten

  1. Pflanzensorten, die gegen die in Ihrer Region verbreiteten Erbsenkrankheiten resistent sind.
  2. Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzen (kompostieren Sie sie nicht).
  3. Entfernen Sie Gartenabfälle direkt nach der Ernte.
  4. Halten Sie Ihre Gartengeräte sauber.
  5. Fruchtwechsel nach einem Rotationsplan von drei Jahren.
  6. Halten Sie die Blätter vom Boden fern.

  1. Wie schützen Sie Erbsen vor Schädlingen??
  2. Was tötet Erbse?
  3. Wie schütze ich meine Gartenerbsen??
  4. Was auf Erbsen sprühen?
  5. Wie verhindern Sie Erbsenkäfer??
  6. Wann ziehen Sie Erbsenpflanzen heraus??
  7. Warum sterben meine Erbsenpflanzen??
  8. Warum kräuseln sich meine Erbsenblätter??
  9. In welchem ​​Monat pflanzen Sie Erbsen??
  10. Soll ich meine Erbsen bedecken??
  11. Warum keimen meine Erbsen nicht??

Wie schützen Sie Erbsen vor Schädlingen??

Entfernen Sie alle Rückstände im Herbst und drehen Sie die Ernte jährlich. Wasserpflanzen an der Basis der Pflanzen und arbeiten nicht um sie herum, wenn die Blätter feucht sind, um die Ausbreitung dieser Krankheit in Erbsenpflanzen zu verhindern.

Was tötet Erbse?

Schwere Infektionen durch Fusarium-Welke oder Aphanomyces-Wurzelfäule töten die Pflanzen im Allgemeinen ab. Wirtskulturen: Luzerne, Bohne, Karotte, Mais, Erbse, Pfeffer und viele andere Pflanzenarten.

Wie schütze ich meine Gartenerbsen??

Platzieren Sie die Pfähle alle paar Meter hinter Ihren Erbsen und ziehen Sie eine stabile Baumwollschnur entlang der Mitte und der Spitze der Pfähle. Die Schnur ist eine ausreichende Unterstützung für Erbsenpflanzen. Möglicherweise finden Sie einige Reben, die auf den Pfählen klettern. Alte Zäune oder Hühnerdraht sind ein weiteres Mittel zur Unterstützung von Erbsenpflanzen.

Was auf Erbsen sprühen?

Besprühen Sie das Laub im Hausgarten mit Seifenwasser und spülen Sie es dann mit klarem Wasser ab. Alternativ können Sie ein insektizides Seifenspray verwenden. Das Einpflanzen in Aluminiumfolie, die auf das Pflanzbeet gelegt wurde, sowie das Füllen gelber Pfannen mit Wasser, um die Blattläuse einzufangen, sind ebenfalls wirksame Kontrollmaßnahmen.

Wie verhindern Sie Erbsenkäfer??

Kalte Trockenperioden im Frühjahr kontrollieren das Pflanzenwachstum mehr als die Aktivität der Rüsselkäfer. Das Abdecken mit Vlies oder Cloches kann dazu beitragen, dass Pflanzen nicht mehr wachsen. Halten Sie die Sämlinge bewässert, damit sie in den anfälligeren Stadien schnell wachsen. Ältere Pflanzen tolerieren im Allgemeinen die Blattschäden und daher brauchen die Rüsselkäfer keine Kontrolle.

Wann ziehen Sie Erbsenpflanzen heraus??

Lassen Sie die Schoten auf der Pflanze. Mit der Zeit vergilben sie und trocknen aus. Sie werden wissen, dass es Zeit ist, Ihre Erbsensamen zu ernten, wenn die Samen in der Schote klappern. Zu diesem Zeitpunkt pflücken Sie Ihre Schoten und entfernen Sie die Erbsensamen.

Warum sterben meine Erbsenpflanzen??

Fusarium-Welke - Fusarium-Welke verursacht die Gelbfärbung des Laubes der Erbsenpflanzen, Verkümmern und Welken der gesamten Pflanze. ... Wurzelfäule - Wurzelfäule ist auch ein Bodenpilz, der Erbsen befällt. Erbsenpflanzen gelb an der Basis der Pflanze, Stängel verdorren und sterben schließlich ab. Sporen werden durch Kontakt, Wind und Wasser verteilt.

Warum kräuseln sich meine Erbsenblätter??

Lockenblätter können durch viele Probleme verursacht werden, einschließlich Insektenschäden, Krankheiten, abiotische Störungen oder sogar Herbizide. Es gibt mehrere Insektenschädlinge, die dazu führen, dass sich Blätter kräuseln, wenn sie Pflanzensäfte von neuen oder jungen Blättern saugen, die noch wachsen. Dazu gehören Blattläuse, Thripse und Weiße Fliegen.

In welchem ​​Monat pflanzen Sie Erbsen??

Der Schlüssel zum Anbau von Erbsen besteht darin, sie früh genug im Frühjahr zu pflanzen, damit sie reifen, solange das Wetter noch kühl ist. Dies bedeutet, dass in den meisten Teilen der USA und Kanadas im Februar, März oder April gepflanzt wird.

Soll ich meine Erbsen bedecken??

Erbsen sind in der Lage, bei Temperaturen von nur 28 F gut zu tun. (-2 C.) Wenn die Temperaturen diese Marke nicht unterschreiten, sind Erbsen und Erbsensämlinge in Ordnung. ... Wenn Schnee gefallen ist und die Erbsen bedeckt hat, können die Pflanzen Temperaturen von nur 10 F tolerieren. oder sogar 5 F.

Warum keimen meine Erbsen nicht??

Der Boden war zu nass oder zu trocken:

Zu trocken und Ihre Samen keimen nicht. Zu nass und sie neigen dazu zu verrotten. ... Wenn die Bodenoberfläche auszutrocknen beginnt, stellen Sie die Samenschale einfach in Wasser, bis die Oberfläche feucht wird - lassen Sie sie jedoch wieder abtropfen.

Wie man ein Holzrahmen-Hochbeet macht
Welche Holzart sollte für Hochbeete verwendet werden??Wie dick sollte Holz für Hochbeete sein??Was lege ich auf den Boden eines Hochbeets??Wie füllt m...
So bereiten Sie ein etabliertes Pflanzbeet für die neue Saison vor
Bereiten Sie etablierte Beete vor, indem Sie eine Schicht gealterten Komposts oder einer handelsüblichen Bio-Pflanzmischung auf die Oberseite des Bett...
Hochbeete aus Stoff Die Vorteile des Anbaus von Obst und Gemüse in diesen vielseitigen Behältern
Was sind die Vorteile von Hochbeeten??Sind Stoffhochbeete gut??Warum sind Stofftöpfe besser??Was sind die Vorteile eines erhöhten Gemüsegartens??Wie f...

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.